0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Radziwill, Franz.

Radziwill, Franz.

Hg. von A. Firmenich und R.W. Schulze.

31,5 x 24 cm, 350 S., 340 Abb., davon 140 in Farbe, Ln. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 73571
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Radziwill zählt zu den herausragenden Vertretern der Neuen Sachlichkeit. Mit dramatischen Lichteffekten und ungewohnten Farb- und Raumkompositionen erzeugte er phantasievolle Welten, die ein heute gleichermaßen aktuelles Thema problematisieren: die Folgen der vom Menschen selbst in Gang gesetzten Zerstörungen, die letztlich unsere Existenz bedrohen. Die vorliegende Publikation dokumentiert den Werdegang des Künstlers in Bildern, Aufsätzen, einem Ausstellungs- und Literaturverzeichnis sowie dem Werkverzeichnis der Gemälde.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.