0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Picasso. Linolschnitte.

Picasso. Linolschnitte.

Einleitung von W. Boeck.

38 x 22 cm, 104 Seiten 45 Farbtafeln, Leinen, gebunden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 40851
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Picasso war fast achtzig, als er sich zum ersten Mal mit Linolschnitten beschäftigte. Doch wie immer, wenn er einen derartigen Versuch unternahm, gelangte er auch hier zu Ergebnissen, die mit nichts vergleichbar sind. Die vorherrschende Thematik ist der Stierkampf, in dem sich die mit zunehmendem Alter immer stärker werdende Sehnsucht Picassos nach der Heimat spiegelte, die nie wieder zu betreten er geschworen hatte. Indem sich Picasso nicht mit dem einfarbigen Linolschnitt begnügte, sondern die Platten immer wieder bearbeitete, entstanden farbige Blätter, deren Spontaneität mit der Rationalisierung eines komplizierten künstlerischen Vorgangs eine faszinierende Verbindung eingehen. Sämtliche Linolschitte liegen nun in Form dieses großformatigen und großzügig ausgestatteten Bandes nach vielen Jahren in einer Neuauflage vor.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.