0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Max Beckmann

Hg. von Sean Rainbird.

24,5 x 28 cm, 293 Seiten, 214 Abb., davon 174 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 246808
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog New York u.a. 2003. »Die New Yorker Zusammenstellung betont ... die inneren Wandlungen Beckmanns, ohne je denunziatorisch zu werden. So erscheint dem Publikum ein Maler, der aus einem enormen inneren Druck den Weg eines extremen Einzelgängers gewählt hat. Gerade darin aber erscheint er in den Vereinigten Staaten als paradigmatischen für sein Heimatland, das er 1937 verließ und nie mehr betrat.« (H.P. Riese FAZ) Der Katalog zur Retrospektive zeigt mit über 150 Gemälden und Zeichnungen die einzelnen Stationen im Leben und Schaffen des deutschen Künstlers auf: Die Jahre des Ersten Weltkriegs, in denen der deutsche Künstler als Sanitäter an der Westfront war und die seine Malerei zu einem unbedingten Realismus führten, die turbulenten 20er Jahre, sein Exil in Amsterdam als »entarteter Künstler«, seine letzten Jahre in den USA. Seine Werke seit den 1920ern zeichnen sich durch Individualismus und Selbstreflexion aus. Dabei steht oftmals der einsame Mensch in einer bedrohlichen Welt im Mittelpunkt. Text engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.