0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Karl Schmidt-Rottluff. Die Holzstöcke.

Hg. Magdalena M. Moeller. Katalogbuch Brücke-Museum, Berlin 2011.

24 x 28 cm, 500 Seiten, 424 Abb., davon 207 in Farbe, Halbleinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 532460
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Holzstöcke offenbaren unmittelbar die schöpferische Genese der Holzschnitte, mehr als der flächige Druck auf Papier dokumentieren sie die Bearbeitung und die Auseinandersetzung des Künstlers mit dem Material. Neben der Graphik zeigt sich die besondere Affinität Karl Schmidt-Rottluffs für den Werkstoff Holz in der Anfertigung von Skulpturen, Möbeln und Kunsthandwerk. Die plastische Gestaltung der Holzstöcke steht an der Schwelle zum dreidimensionalen Schaffen des Künstlers. Das Brücke-Museum besitzt mit über 200 Holzstöcken fast die Hälfte des Holzschnittwerkes Schmidt-Rottluffs - der Künstler selbst hatte sie 1975 dem Museum geschenkt. Die Holzstock-Sammlung reicht von frühen kleinformatigen Arbeiten um 1905 bis in die späten zwanziger Jahre und gibt einen umfassenden Überblick über das Werk Karl Schmidt-Rottluffs, darunter auch gebrauchsgraphische Arbeiten wie Ex libris, Zeitschriften- und Mappentitel. Ab Mitte der zwanziger Jahre experimentierte der Künstler mit der Technik des Farbholzschnitts: Er verwendete mehrere Platten, zersägte die Stöcke für den Druck mit verschiedenen Farben oder färbte einen Stock mit mehreren Farben ein. Der Katalog präsentiert die Holzstöcke auf ganzseitigen Farbtafeln und stellt die entsprechenden graphischen Blätter aus der Sammlung des Museums gegenüber. Die begleitenden Texte thematisieren die Bearbeitung, die spezifische Ausdrucksqualität und den Schaffensprozess der Technik. (Hirmer Verlag)
Hg. Magdalena M. Moeller. Katalog, ...
Statt 29,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Corinna Höper, Sandra-Kristin ...
Originalausgabe 35,00 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Katalogbuch, Museum Wiesbaden 2013.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Jürgen Fitschen. Köln 2011.
Statt 34,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Jutta Hülsewig-Johnen, Henrike ...
Statt 45,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Magdalena M. Moeller. Katalogbuch, ...
Statt 39,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.