0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Julius Meier-Graefe. Grenzgänger der Künste.

Hg. Ingeborg Becker, Stephanie Marchal. Berlin 2016.

19,5 x 26 cm, 496 S., 120 farb. und 250 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 753866
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zeitgenossen rühmten die überaus erfolgreichen Bücher des Kunstschriftstellers und Kritikers Julius Meier-Graefe (1867-1935) als »neue Schule des Sehens«. In seinen Schriften konzentrierte er sich auf die moderne Malerei, bewahrte Künstler des 19. Jahrhunderts durch seine ästhetische Neubewertung vor dem Vergessen und prägte maßgeblich den Kanon der heutigen Kunstgeschichte. Meier-Graefe wurde durch seine außerordentliche literarische Produktivität und seine kulturpolitische Geltung zu einer zentralen Figur für den europäischen Kulturtransfer im frühen 20. Jahrhundert. Freundschaften mit Künstlern wie Munch, van de Velde oder Beckmann, die rege Zusammenarbeit mit Sammlern, Kunsthändlern und Museumsleitern sowie sein unermüdlicher Einsatz für den Impressionismus machten Meier-Graefe zu einem einzigartigen Vermittler der Moderne. Als Kosmopolit war seine Perspektive auf die Kunst unbedingt international. In den fundierten und facettenreichen Beiträgen des Bandes werden seine kunstkritische Praxis, ihre Referenzen und medialen Strategien sowie ihr enormer Wirkungsradius kontextualisiert und analysiert.
Hg. Wolfgang Cortjaens. Katalog, ...
Statt 14,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Erik Hornung. Darmstadt, 7. Aufl. ...
Statt 19,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Johannes Seiffert. Berlin 2016.
Originalausgabe 19,99 € als
Sonderausgabe** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
20 Kunstdruck-Karten.
Originalausgabe 9,95 € als
Sonderausgabe** 3,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Städtische Galerie Karlsruhe 2013.
Statt 49,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Camaro Stiftung. Katalog, Berlin ...
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.