0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Giorgio Vasari. Die Künstler der Raffael-Werkstatt.

Hg. Alessandro Nova. Berlin 2007.

256 Seiten, zahlr. Abb. in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 413534
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wer Raffael als »liebenswürdige Person«, künstlerischen Organisator und väterlichen Freund kennenlernen will, für den ist dieser Band unverzichtbar. In den Lebensläufen von neun seiner Schüler erfährt man nicht nur viel über die Person Raffaels, sondern auch über die Funktion seiner Werkstatt. Einerseits wird Raffael von Vasari für seine Fähigkeit gerühmt, die sonst so streitsüchtigen und konkurrenzfreudigen Künstler zu besänftigen. Auf der anderen Seite eröffnen diese Viten einen intimen Einblick in die bedeutendste Werkstatt der »maniera moderna« und ihre Arbeitsatmosphäre einer friedlichen »concordia«, in der dann auch eilige Aufträge schnell und konzentriert ausgeführt werden konnten. Der Band enthält Viten von: Boccacio Boccacino, Giovanni da Udine, Lorenzetto, Maturino, Pellegrino da Modena, Gianfrancesco Penni (etwa 1496- etwa 1528), Polidoro da Caravaggio (etwa 1499-1543), Vincenzo Tamagni (1492-1530/33) und Timoteo Viti (1469-1523). (Wagenbach)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.