0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gauguin und die Druckgraphik der Schule von Pont-Aven

Von Caroline Boyle-Turner u.a.

23 x 28,5 cm, 147 S., 110 teils farb. Abb. , pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 193437
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalogbuch. Villa Stuck, München und Graphische Sammlung der Albertina, Wien 1990. Innerhalb der Geschichte der Druckgraphik stellen die Arbeiten von Gauguin und seinen Künstlerfreunden, Emile Bernard, Paul Sérusier, Armand Seguin u.a., ein isoliertes, aber ungemein aufschlußreiches Phänomen dar. Von den Kunsttheoretikern und einer großen Öffentlichkeit lange übersehen, huldigt das Katalogbuch überzeugend die Arbeiten der Schule von Pont-Aven.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.