0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fritz Winter. Das Innere der Natur.

Hg. Ulrike Groos, Julia Bulk. Katalogbuch, Kunstmuseum Stuttgart 2013.

19 x 24 cm, 150 Seiten, 100 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 615072
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Fritz Winter studierte 1927-30 am Bauhaus und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg einer der bedeutendsten Vertreter der abstrakten Kunst in Deutschland. Das Katalogbuch legt den Fokus auf das enge Verhältnis von Kunst und Natur im Werk von Winter, das sich wie ein roter Faden durch alle Phasen seines Schaffens zieht. Seine künstlerische Arbeitsweise verglich Winter mit der Forschungstätigkeit eines Wissenschaftlers, der mit einem Mikroskop Formen findet, die dem menschlichen Auge bisher verborgen waren: »Ich blicke in das Innere der Natur, die gleichsam vor meinen Augen transparent wird«. Dass die von Winter bearbeiteten Themen auch heute noch eine wichtige Rolle spielen, belegen die Werke zeitgenössischer Künstler wie Maria Bartuszová, Björn Dahlem, Olafur Eliasson, Berta Fischer und Wolfgang Flad. Ausgewählte Arbeiten werden den Werkgruppen Winters gegenübergestellt und erlauben so eine neue Sicht auf sein Schaffen.
Hg. Jürgen Fitschen. Köln 2011.
Statt 34,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Eva Mazur-Keblowski. Tübinger ...
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Diana Blome. Berlin 2018.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Hans-Werner Schmidt. Katalog, ...
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Eckhard Hollmann. Leipzig 2014.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Hg. Ferdinand Eckhardt. Berlin 1982.
Originalausgabe 18,00 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.