0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Sammlung Haniel.

Hg. Franz Haniel & Cie. Tübingen 2011.

23 x 30 cm, Seiten, 120 Farbabb., 11 Klapptafeln, Seideneinband, Lesebändchen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 516066
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Sammlung der Duisburger Dynastie Haniel hat als einen Schwerpunkt die Informelle Malerei, in den letzten Jahren Sammeltätigkeit wurde der Bestand aber auch kontinuierlich auf die zeitgenössische Kunst ausgedehnt und inhaltlich aktualisiert. Der prachtvolle Seidenband stellt einen Ausschnitt aus der Sammlung in Text und Bild vor. Namhafte Kunsthistoriker wie Siegfried Gohr oder Christoph Brockhaus u.a. kommentieren de einzelnen Arbeiten und steuern in dezidierten Texten erhellende Informationen bei. Diese beachtliche Sammlung öffnet mit dem Buch ihre Tore - und findet einen überraschtes Lesepublikum, das bislang vielleicht noch gar nicht wusste, welche Schätze sich - permanent ausgestellt - in der Duisburger Zentrale des Unternehmens befinden. Eine wahre Entdeckungsreiese, von Wols und Fritz Winter über Gerhard Richter und Georg Baselitz bis Damian Hirst! (Wasmuth)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.