0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Erschütterung der Sinne. Constable, Delacroix, Friedrich, Goya. Epochale Bilder und ihre Wirkkraft bis in die Gegenwart.

Katalog, Staatl. Kunstsamlung Dresden 2013.

24 x 30 cm, 216 Seiten, 185 Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 600083
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Herausragende Werke der Maler John Constable (1776 - 1837), Eugène Delacroix (1798 - 1863), Caspar David Friedrich (1774 - 1840) und Francisco de Goya (1746 - 1828) bilden den Ausgangspunkt dieser Ausstellung, welche die Wirkung dieser bedeutenden Figuren der Malerei auf nachfolgende Künstlergenerationen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart untersucht. Die Gemälde der vier Ausnahmekünstler sind Beispiele für den Wandel der Kunst im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert. In dieser Epoche, die nachträglich als Romantik bezeichnet wurde, gewann man durch die Abkehr von klassischen Normen eine Freiheit im Umgang mit der Natur, die bis heute ein allgemeingültiger Maßstab der Kunst ist. Die Kuratoren der Ausstellung - Ulrich Bischoff und der bekannte belgische Maler Luc Tuymans - stellen die vier Künstler in Beziehung zu Werken von u.a. Adolph Menzel, Max Liebermann, David Claerbout, Paul Cézanne, Gerhard Richter und Vilhelm Hammershøi. Sie folgen malerischen Dialogen über Künstlergenerationen hinweg und zeigen auf, wie Traditionslinien fortgeschrieben wurden. Einzelne Gegenwartskünstler - Luc Tuymans, Gerhard Richter und Jeff Wall - werden speziell für die Ausstellung neue Werke entwickeln. Leihgaben aus dem Prado in Madrid, dem Louvre in Paris, dem Victoria & Albert Museum in London, The Art Institute of Chicago, dem Kunstmuseum Basel, den Bayrischen Staatsgemäldesammlungen München, den Bayrischen Staatsgemäldesammlungen München, den Staatlichen Museen zu Berlin, der Hamburger Kunsthalle, u. a. sowie aus privaten Sammlungen werden zusammen mit Arbeiten aus dem Bestand der Galerie Neue Meister präsentiert. Romantik meets Moderne - versprechend! »So wurde die Kunst, was sie ist. Ein grandioses Bilderfest (...). Zählt zum Intelligentesten und Herausforderndsten, was in den letzten Jahren zu sehen war.« (F.A.Z.)
Katalog, Hessisches Ministerium für ...
Statt 25,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Klaus Freckmann. Petersberg 2011.
Statt 16,80 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. G. Ulrich Großmann. Germanisches ...
Statt 49,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2016.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Andreas Külzer. Stuttgart 2012.
Statt 19,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Hg. Jean-Louis Cohen, Harmut Frank. ...
Statt 49,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.