Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Willi Siber. Seit Morgen.

Biberach 2011.

23,5 x 29 cm, 136 Seiten, zahlr. Abb., geb.
Mit seinen unverwechselbaren und stets überraschenden Findungen zählt Willi Siber seit den 1990er-Jahren zu den wichtigsten süddeutschen Künstlern der Gegenwart. Die Auseinandersetzung mit den Grundlagen sinnlicher Wahrnehmung, mit dem Erleben von Farbe, Form, Materie, Fläche und Raum bildet die Basis in seinem künstlerischen Schaffen. Sei es in Gitterobjekten, Bodenskulpturen oder Tafelbildern, immer steht das Spiel mit dem Eindruck von Schwere und Leichtigkeit, Dichte und Auflösung im Zentrum einer vielschichtigen Oberflächenbehandlung. Der innovative Umgang mit dem Material Holz lässt Willi Siber eine besondere Bedeutung in der Erneuerung der Holzbildhauerei zukommen. Auf der Suche nach immer neuen Ausdrucksformen ist die plastische Arbeit mit Stahlelementen hinzugekommen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 552941
28,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten