Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Willi Baumeister International.

Hg. Ulrike Groos u.a. Katalogbuch, Kunstmuseum Stuttgart 2013.

24 x 30 cm, 360 Seiten, 490 meist farb. Abb. u. Tafeln, pb.
Willi Baumeister (1889 -1955) gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Nachkriegszeit und zu den bedeutendsten Vertretern der abstrakten Malerei. Bereits als junger Künstler pflegte Baumeister enge Kontakte zu französischen Kollegen und stellte in Italien, Spanien sowie in Frankreich aus. An diese Kontakte konnte Baumeister auch nach dem Zweiten Weltkrieg nahtlos anknüpfen. Die Ausstellung stellt erstmals Baumeisters internationales Netzwerk, das auf institutioneller Anerkennung und persönlichen Freundschaften beruhte, in den Mittelpunkt. Der reich bebilderte Katalog zeigt nicht nur Baumeisters umfangreiches Oeuvre in ausgewählten Werkgruppen, sondern präsentiert zudem nie oder selten gezeigte Dokumente aus dem Archiv Baumeister wie Fotografien, Briefe und Originalmanuskripte.
Versand-Nr. 619264
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten