Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Willem de Kooning. A Way of Living.

Von Judith Zilczer. Sonderausgabe London 2016.

33 x 30 cm, 288 S., 300 farb., teils ganzseitige Abb., geb.
Willem de Kooning (1904-1997) gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Abstrakten Expressionismus. Vor Energie berstende Farbexplosionen zelebrierte der große Meister des Action Paintings mit niederländischen Wurzeln, die keineswegs immer abstrakt waren: Wilde Landschaften aus pastos auf die Leinwand geworfener Farbe oder Frauen mit für die Zeit der 1950er Jahre skandalöser, vulgärer dämonischer »Fratze« entstanden. De Kooning ließ sich auch nicht von der Pop Art beirren und blieb seiner gestischen Kunst treu. In den 1980er Jahren entwickelte er einen neuen charakteristischen Stil, der im Gegensatz zu den dichten Kompositionen und komplexen Farben früherer Schaffensperioden durch einfache Formen und leuchtende Farben gekennzeichnet ist - dies in einer Zeit, in der er an Alzheimer erkrankt war und selbst enge Freunde nicht mehr erkannte. Judith Zilczer, intime Kennerin seines Werks, präsentiert diese umfassende Monografie zu Willem de Kooning. Sämtlichen Aspekten seines Schaffens, neben den Gemälden auch Zeichnungen und Skulpturen, wird großzügig Raum gegeben. Erhellend auch die Einblicke in de Koonings Atelier, die durch teils hier erstmals veröffentliche Fotografien möglich werden. (Text engl.)
Versand-Nr. 651427
Statt 79,95 € nur 59,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten