Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Werner Schaad. Das Spätwerk. Zeichnungen und Bilder aus der Pariser Zeit.

Von Tina Grütter u.a. Schaffhausen 1999.

21,3 x 19,5 cm, 54 S., zahlr. Abb., pb.
Katalog. Noch zu Lebzeiten des Künstlers, 1975, hat der Kunstverein Schaffhausen eine Retrospektive von Werner Schaads Werk durchgeführt, in welcher ein Hauptakzent auf der inzwischen schweizerisch anerkannten surrealistischen Epoche lag. Fast 25 Jahre danach möchten wir ihn vorstellen: Das kleine, aber künstlerisch bedeutsame nach-surrealistische Werk der letzten Pariser Jahre sowie das Spätwerk nach 1960. Die Museen seines Geburtsortes und seiner lebenslangen Wirkungsstätte, das Museum Lindwurm in Stein am Rhein und das Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, haben sich zu einer Präsentation der beiden Werkepochen zusammengetan, die nun zwar räumlich getrennt, aber künstlerisch durch das Element des Architektonischen zwingend miteinander verbunden, ein zum Vergleich herausforderndes Ganzes bilden.
Versand-Nr. 357049
Statt 14,00 € nur 3,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten