Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Walton Ford. Pancha Tantra.

Von Bill Buford. Köln 2015.

24 x 30 cm, verkleinerte Ausgabe der limitierten Sonderedition, 304 Seiten, durchg. farb. Abb., geb.
Auf den ersten Blick erinnern Walton Fords großformatige, in alle Einzelheiten gehende Tieraquarelle an Drucke von John James Audubon, Edward Lear und andere Illustratoren der Kolonialzeit des 19. Jahrhunderts. Der zweite Blick enthüllt jedoch ein komplexes und verstörend anthropomorphes Universum von eulenspiegelhaftem Witz, voller Symbole und Anspielungen auf das opernhafte Wesen traditioneller naturgeschichtlicher Themen. Die Tiere und Vögel, die die lebensgroßen Bilder dieses zeitgenössischen Malers bevölkern, sind nie bloße Objekte, sondern rasante Akteure in allegorischen Kämpfen: Ein wilder Truthahn zerquetscht einen kleinen Papagei in seinen Klauen; eine Affenhorde verwüstet einen feierlich gedeckten Tisch; ein amerikanischer Büffel wird von blutverschmierten weißen Wölfen eingekreist. Das Buch verdankt seinen Titel dem Pancha Tantra, einem Buch alter indischer Tierfabeln, das als Vorläufer der Fabeln Äsops gilt. Diese Ausgabe enthält eine ausführliche Untersuchung von Walton Fords Oeuvre, eine vollständige Biographie und Auszüge der Texte, die ihn inspirierten: vietnamesische Sagen und Briefe von Benjamin Franklin, die Autobiografie von Benvenuto Cellini und Audubons Ornithologische Biographie. (Text dt., engl., franz.)
Versand-Nr. 708720
Originalausgabe 1.250,00 € als Sonderausgabe* 30,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten