Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Vadim Zakharov. Danaë. Russian Pavilion.

Hg. Udo Kittelmann. Katalog, Russischer Pavillon Biennale Venedig 2013.

21 x 25,5 cm, 104 S., 46 Abb., geb.
Der in Moskau und Berlin lebende Künstler Vadim Zakharov (Jg. 1959 in Duschambe) zählt zum Kreis der Moskauer Konzeptualisten. Seine tragende Funktion als Archivar und Protagonist dieser Bewegung hat seine Arbeitsweise von den späten 1970er-Jahren bis heute geprägt, wobei sich diese durch ein Höchstmaß an Kreativität und der Unabhängigkeit schöpferischen Denkens auszeichnet. Partizipation und Aktionismus sind in seinem Werk von Beginn an zentrale künstlerische Handlungsformen gewesen. Udo Kittelmann, Direktor der Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, betreut als erster nichtrussischer Kurator den russischen Pavillon auf der Biennale in Venedig und zeigt eine neue Installation des Künstlers, mit dem er seit 1995 zusammenarbeitet. Der begleitende Katalog wird in Kooperation mit der Stella Art Foundation in Moskau herausgegeben. (Text engl.)
Versand-Nr. 1064444
40,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten