Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

The Watermill Center. A Laboratory for Performance. Robert Wilson's Legacy.

Hg. José Enrique Macián u.a. Stuttgart 2011.

24,5 x 28,5 cm, 360 Seiten, 468 meist farb. Abb., Leinen.
Das Watermill Center auf Long Island wurde 1992 von Robert Wilson gegründet und ist eine weltweit einzigartige Institution für Nachwuchs- und etablierte Künstler aus der ganzen Welt mit Fokus auf einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Anlässlich seines 70. Geburtstages und des 20jährigen Bestehens von Watermill bietet dieses Buch einen direkten Einblick in die Struktur der Institution und ihre Organisation. Sammlung, Projekte, Architektur und der Garten werden vorgestellt. Rund 100 Texte von 89 Autoren wurden für das Buch geschrieben und an die 500 Bilder zum größten Teil erstmals veröffentlicht. Beitragende sind u.a. Marina Abramovic, Philip Glass, Isabella Rosselini und Isabelle Huppert. Eine weit reichende Informationsquelle, die Einblicke in die Produktivität eines der wichtigen zeitgenössischen Künstlers und seinen Kunstbegriff bietet. (Text englisch)
Versand-Nr. 635553
46,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten