Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

SEO. Personal Cosmos.

Hg. Michael Schultz. 54. Biennale 2011.

22 x 22 cm, 64 Seiten, 20 Farbabb., geb.
Auf der Suche nach traditioneller europäischer Malerei kam die Koreanerin SEO vor über zehn Jahren nach Berlin, blieb und wurde Meisterschülerin von Georg Baselitz. Heute sind die Werke der international bekannten Künstlerin in vielen der bedeutendsten Museen und Sammlungen vertreten, etwa im MoMA und im Guggenheim Museum, New York. Aus farbigen Reispapierstreifen, dem traditionellen Hanji-Papier, komponiert die Koreanerin ihre ganz eigene Realität. Die Blitzkarriere wird mit ihrer Teilnahme an der 54. Biennale in Venedig gekrönt, wo sie abstrakte Werke ausstellt mit welchen sie sich den fundamentalen Fragen der Naturgewalten und deren Wirkung auf alle Lebewesen nähert. Ihre sinnliche und intellektuelle Auseinandersetzung mit Grundkräften der Physik und Energie werden hier eindrucksvoll veranschaulicht. Die hervorragenden Abbildungen liefern einen detaillierten Überblick über Installation und Collagen. (Hirmer)
Versand-Nr. 531243
Statt 19,90 € nur 9,90 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten