Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Royden Rabinowitch. Sculpture and Drawing 1992/1993.

Hg. von Elisabeth Grossmann. Katalog, Zürich 1993.

31,5 x 25,2 cm, 197 S., 94 Abb., davon 10 in Farbe, pb., Text auf Deutsch/Englisch.
Der kanadische Bildhauer und Objektkünstler Royden Rabinowitsch (Jahrgang 1943) ist mit seinen Arbeiten in vielen wichtigen Häusern zeitgenössischer Kunst in Europa und USA vertreten. Zu den frühesten erhaltenen Skulpturen gehört die 1962 entstandene abstrakte Stahlgruppe »Three Homages to Jazz Drummers / Three Judgements on Origins of Abstract Thinking«, der Versuch einer Synthese von Naturwissenschaft, Philosophie und Musik. Das Werk ist dem Minimalismus verbunden, z.B. in den strengen, geometrischen Experimenten der 1972 begonnenen Werkserie »Handed Manifolds«. Das Haus Konstruktiv Zürich würdigte den Zwillingsbruder von David Rabinowitch mit einer Show seiner - damals - jüngsten Arbeiten. Der Katalog, an dessen Konzeption der Künstler selbst großen Anteil hatte, ist ein fundierter Einstieg in diese Position, viele hochwertige Installationsaufnahmen bringen dem Betrachter die Arbeiten nahe, Texte von versierten Fachleuten sowie von Rabinowitch selbst ergänzen die Ausführung.
Versand-Nr. 353221
Statt 24,00 € nur 12,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten