Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Roni Horn.

Hg. Theodora Vischer. Katalogbuch, Fondation Beyeler Riehen/Basel 2016.

29 x 32 cm, 30 S., 32 farb. Abb., pb.
Roni Horn (Jg. 1955) arbeitet seit dem Beginn ihrer Karriere Ende der 1970er-Jahre in visuell und materiell diversen Medien: Sie schafft Zeichnungen, Fotografien, Texte, Künstlerbücher und Skulpturen. Es gibt Themen, die Horn in vielen ihrer Arbeiten verhandelt. Dazu gehören vor allem die Frage nach der Wandlungsfähigkeit und Vielfältigkeit von Identität sowie das Aufzeigen von Abweichungen zwischen dem Wesen der Dinge und deren visueller Erscheinung mit künstlerischen Mitteln. Das Ausstellungsbegleitheft versammelt neben prominenten Arbeiten aus den letzten 20 Jahren auch neue Werke der Künstlerin, die in den Hallen der Fondation Beyeler erstmals ausgestellt wurden. Auf stets neue Weise treten sie dem Betrachter als ein Werden vor Augen, das die Welt jenseits festgeschriebener Identitäten wieder in Bewegung versetzt. (Text engl.)
Versand-Nr. 798681
12,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten