Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Robert Indiana. New Perspectives.

Hg. Allison Unruh. Ostfildern 2011.

24,5 x 30,5 cm, 240 Seiten, 150 Farbabb., geb.
Die Publikation führt neue wissenschaftliche Erkenntnisse über den bedeutenden Künstler zusammen, der auf sich selbst als einen »amerikanischen Maler der Zeichen« verwiesen hat. Sie beschäftigt sich mit Themen, die von Indianas politisch engagierten Arbeiten über die prägenden Jahre in der einzigartigen Künstlergemeinschaft von Coentis Slip im Zentrum Manhattans bis hin zu seiner Rolle innerhalb des Pop-Diskurses reichen. Somit bewertet dieses Buch Indianas bedeutendste Arbeiten neu und gibt Aufschluss über seinen Platz in der Geschichte der Kunst. (Text engl., Hatje Cantz)
Versand-Nr. 531545
Statt 45,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten