Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Richard Prince. Collected Writings. Gesammelte Schriften.

Mit einem Text von Jonathan Lethem. Stuttgart 2011.

16 x 24 cm, 208 Seiten, 35 farb Abb., Leinen.
Hier ist erstmals eine Auswahl von Texten des amerikanischen Künstlers versammelt. Richard Prince (Jahrgang 1949) wurde vor allem mit seiner »Appropriation Art« berühmt, dem Abfotografieren ikonischer Vorlagen aus Werbung und Popkultur. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die erotischen Nurses-Gemälde, die Marlboro-Cowboys oder seine »Jokes«, Textbilder chauvinistischer Witze, mit denen er dem Betrachter den Spiegel vorhält. Die 35 hier vorgestellten Essays und Texte des Künstlers entstanden in den Jahren 1974 bis 2009 und beschäftigen sich mit einer großen Bandbreite von Themen von Franz Kline bis Woodstock. Darunter befinden sich auch grundsätzliche Überlegungen zu der neue Wege eröffnenden fotografischen Technik von Prince. Ein literarischer Text von Jonathan Lethem, Autor des derzeit viel diskutierten neuen Romans »Chronic City«, rundet den Band ab. (Text englisch, Hatje Cantz)
Versand-Nr. 529842
14,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten