Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Richard Lindner. Großstadtzirkus, Big-City Circus, Le cirque de la grande ville.

Hg. Thomas Levy. Katalogbuch Stiftung Ahlers Pro Arte Hannover 2015.

22,5 x 22,5 cm, 120 Seiten, zahlr. Abb., geb.
Wie in einem Zirkuszelt präsentiert der Maler Richard Lindner seine Schattenfiguren des Großstadtlebens: Diebe, Prostituierte oder Spieler als Protagonisten gesellschaftlicher Randbereiche. Mit seiner unverwechselbaren Bildsprache wurde Lindner zu einem der wichtigsten Wegbereiter der Pop Art. Mit rund fünfzig Ölgemälden, Aquarellen und Zeichnungen gibt dieser Katalog Einblick in seine verschiedenen Schaffensphasen von den 1950er- bis 1970er-Jahren. In Zusammenarbeit mit dem Nachlass des Künstlers versammelt er zahlreiche bislang nie öffentlich gezeigte Vorstudien zu Lindners Gemälden, die die akribische Eroberung der Bildfläche durch den einstigen Illustrator veranschaulichen. (Text dt., engl., frz.)
Versand-Nr. 703729
30,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten