Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Photorealism. Beginnings to Today. Fotorealismus. Von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Von Miranda Lash, Louis Meisel und Russell Lord. Katalogbuch New Orleans 2014.

27 x 32,5 cm, 176 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.
Der Fotorealismus entstand im Schlepptau der Pop Art in den späten 1960er Jahren in den Vereinigten Staaten. Maler wie Richard Estes, Chuck Close oder Don Eddy malten akribisch nach an die Wand projizierten Diapositiven spiegelnde Schaufenster, hochglänzende oder lädierte Autos, großformatige Porträts oder Neonreklamen. Doch der Fotorealismus ist kein Phänomen der Vergangenheit, wie der vorliegende Band beweist. Er verfolgt die Entwicklung dieser hochpräzisen Malerei von den Anfängen bis in die Gegenwart als begleitender Katalog zu einer umfangreichen Ausstellung im New Orleans Museum of Art. (Text engl.)
Versand-Nr. 820342
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten