Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Philip Pearlstein. Since 1983

Von Robert Storr.

26 x 25,5 cm, 128 S., 70 Abb., davon 60 in Farbe, geb.
New York 2002. Philip Pearlstein, der Meister des zeitgenössischen Realismus, ist seinem Sujet der Malerei monumentaler Nackter seit den 60er Jahren treu geblieben. Sein Malstil hat großen Einfluß auf die jüngere Künstler-Generation. Die überlebensgroßen Männer und Frauen, die seine Leinwand bevölkern, posieren sitzend oder zurückgelehnt, passiv, desinteressiert, kalt und regungslos dargestellt unter grellem, gleichmäßigem Licht. Die Auswahl von 60 Gemälden der letzten 20 Jahre zeigt die Intelligenz und Kunstfertigkeit, die Pearlstein während seiner langen Karriere zu einem zeitgenössischen Meister gemacht haben. Das Buch enthält außerdem ein informatives Interview mit dem Künstler. In englischer Sprache.
Versand-Nr. 204978
49,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten