Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Paul Bader. Maler und Zeichner. Banlieue 1983-1990.

Hg. von Christine Bader u.a.

23,5 x 29,5 cm, 126 S., viele, meist farbige Abb., Ln.
'Bader interpretiert in eindrucksvoller künstlerischer Umsetzung eine Gesellschaft, deren Selbstzweck es ist, in Pflicherfüllung und Dauereffektivität aufzugehen. ÖNaturgerechtes Leben verkümmert und findet in dieser Welt nicht mehr statt. Wie Lemminge streben die Banlieuemenschen in rauschhafter Verzückung ihrem eigenen Untergang zu. Banlieue ist Hoffnung, Trost und Untergang zugleich. Der Optimist und Skeptiker (aber auch Zyniker) Paul Bader gibt uns eine Alternative, die janusköpfig ist und zwei Gesichter hat: unsere eigene Zukunft in der Gesellschaft.
Versand-Nr. 89761
Statt 28,63 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten