0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Minimalismus.

Minimalismus.

Hg. von Christoph Metzger u.a.

15,5 x 20 cm, 224 S., 19 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 130435
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Texte von Alexander Alberro, Elke Bippus, Kyle Gann, Ulrich Gregor, Peter Kivy, Christoph Metzger, James Meyer, Nina Möntmann, Sabine Sanio, Gregor Stemmrich, Johannes Ullmaier, Hans Peter Weber, Peter Niklas Wilson u.a. »Ihr Kunstgehalt ist minimal« schrieb 1965 der Namensgeber der Minimal Art, die Anfang der sechziger Jahre von amerikanischen Künstlern wie Carl Andre, Donald Judd, Dan Graham und Sol LeWitt ausging und ebenfalls in den Bereichen Literatur, Film und vor allem in der Musik zu einer neuartigen Formensprache führte. Prägnant faßte er damit die Kennzeichen dieser Kunstströmung, deren Vertreter mit einem knappen, auf einfachste Grundstrukturen reduzierten Vokabular arbeiten: In Abgrenzung zum Abstrakten Expressionismus gestalten sie Objekte ohne jede persönliche Handschrift, die sie oft raumbezogen und zu Serien angeordnet vorstellen. Im Bereich der Musik sind es nicht mehr expressive Figuren in Form von melodischen Linien, die als Themen und Motive fungieren, sondern »minimal structures«, die neue, von Wiederholungen geprägte Kompositionen hervorbringen. Der Band der Reihe Cantz nähert sich der Minimal Art als historischem Phänomen und fragt nach den aktuellen Tendenzen in der Kunst der neunziger Jahre. Fundierte Essays beleuchten zudem die Verflechtungen zwischen bildender Kunst, Musik und Film, die bisher weitestgehend unerforscht sind.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.