Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Meuser. Die Frau reitet und das Pferd geht zu Fuß.

Hg. Ulrike Groos. Katalogbuch, Kunsthalle Düsseldorf 2008.

24 x 30,5 cm, 167 Seiten, 120 farb. Abb., davon 25 doppelseitig, geb.
Meuser - der Name steht für Stahl und Eisen. Meuser ist aber auch das Pseudonym des Bildhauers, der aus diesem massiven Material Skulpturen voll Leichtigkeit, Humor und Poesie entwickelt. Die Kunsthalle Düsseldorf präsentierte eine erste umfassende Werkschau des 1947 geborenen Künstlers und Weggefährten von Martin Kippenberger, der seinerzeit Schüler von Joseph Beuys und Erwin Heerich war. Seine Skulpturen bestehen aus industriell gefertigten Stahlteilen, die er spielerisch auf eine neue Ebene hieft, auch in der Titelgebung neue Assoziationsfelder eröffnend. Erfrischend, respektlos, amüsant! Mit Texten von Veit Loers, Magdalena Kröner und einem Interview mit dem Künstler. Bei uns nun zu Sonderpreis! (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 538515
Statt 39,80 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten