Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Menashe Kadishman.

Hg. Jacob Baal-Teshuva. München 2007.

24 x 30 cm, 160 S., 230 farbige Abb., geb.
Er ist einer der bedeutendsten Künstler Israels mit hoher internationaler Anerkennung: der charismatische Zeichner, Maler und Bildhauer Menashe Kadishman. Mit dem Schneidbrenner bearbeitet er seinen bevorzugten Werkstoff, gewalzten Stahl, und formt daraus gegenständliche Skulpturen, die berührend über Geburt und Tod, Krieg und Frieden, Hoffnung und Leid erzählen. Seine Werke sorgen immer wieder für Aufsehen, so auch die erschütternde Installation »Shalechet« (Gefallenes Laub) im Jüdischen Museum Berlin: 10.000 runde Eisenscheiben, in die schreiende Gesichter geschnitten sind.
Versand-Nr. 388661
49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten