0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Martin Kippenberger - The Last Stop West.

Martin Kippenberger - The Last Stop West.

Hg. von Peter Noever für MAK Center for Art and Architecture, L.A.; MAK, Wien.

15,5 x 20 cm, 96 S., 73 Abb., davon 67 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 130419
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Texte von Norman M. Klein, Peter Noever, Roberto Ohrt, Steven Prina, Franz West/ Hans Weigand. Interview von Jutta Koether. Martin Kippenbergers »Metro-Net«-Projekt besteht aus sechs konzeptuellen U-Bahnzugängen und Lüftungsschächten, die verschiedene Orte der Erde in imaginärer Weise miteinander verbinden. Drei Zugänge der Serie hat Kippenberger realisiert: den ersten 1992 in Syros, den zweiten 1995 in Dawson im Nordwesten Kanadas und den dritten 1997 in Leipzig. Der Künstler erweiterte sein U-Bahnnetz durch zwei weitere Arbeiten, einen Eingang und einen Lüftungsschacht, die er als »transportable« Elemente konzipierte. Der Eingang war 1997 in Kassel auf der documenta X, der Lüftungsschacht 1997 beim Skulpturenprojekt in Münster zu sehen. Die Serie wird von einem sechsten, von Kippenberger ursprünglich für Tokio entworfenen Lüftungsschacht vervollständigt, der nun im Garten des Schindler House in Los Angeles errichtet wurde. Der Schacht »reagiert« auf den Besucher, indem er durch das Bodengitter warme Druckluft und ratternde Geräusche von sich gibt - vorgeblich von der U-Bahn tief unter der Kings Road. Der vorliegende Band der Reihe Cantz dokumentiert erstmals Kippenbergers weltumspannendes metaphorisches Kommunikationssystem. Text in englisch.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.