Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Mark Mothersbaugh. Myopia.

Hg. Adam Lerner. Katalog, Princeton u.a. 2014.

23,5 x 28,5 cm, 256 S, zahlreiche farb. und s/w-Abb., geb.
Mark Mothersbaugh ist sowohl für Fans der Street Art wie auch der Musikkultur eine legendäre Figur. Mitbegründer der legendären New-Wave-Band DEVO, war er schon vor deren Zeit ein äußerst produktiver bildender Künstler, der verstörende, comichafte Werke schuf, die man als Pop-Surrealismus bezeichnen könnte und die spielerisch das Verhältnis zwischen Technologie und Individualität auf den Zahn fühlen. Dieser Band präsentiert die lebenslange Suche von Mark Mothersbaugh nach ganz eigentümlichen Kreationen seit den 1970er Jahren bis in die Gegenwart, darunter frühe Postkarten, Druckgrafiken und Décalcomanien sowie spätere Gemälde, Fotografien, Skulpturen und Textilarbeiten. (Text engl.)
Versand-Nr. 814245
Statt 40,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten