Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Marcus Jansen. Aftermath.

Hg. Cordula Gielen, Elmar Zorn. München 2017.
28 x 28 cm, 160 S., 87 farb. Abb., geb.
Seit Neo Rauchs Auftritt hat zwischen Amerika und Europa keine solch starke malerische Ausdruckskraft sich bahngebrochen wie im Werk Marcus Jansens. Mit dieser Monographie legen drei der führenden Kunstpublizisten Deutschlands - Manfred Schneckenburger, Gottfried Knapp und Dieter Ronte - überzeugend dar, wie und warum Jansens postapokalyptischen Szenarien den Betrachter in ihren Bann ziehen. Dabei werden sowohl die zentralen Werke als auch bislang unpublizierte Arbeiten auf Papier des international gefeierten Künstlers mit deutschen und jamaikanischen Wurzeln gezeigt. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 1003518
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten