Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Magdalena Jetelová. Landscape of Transformation.

Von Ulrike Lorenz. Katalogbuch, Kunsthalle Mannheim 2010.

24 x 30,5 cm, 146 Seiten, 85 Abb., davon 51 farbig, geb.
Mit der imposanten Großinstallation »Landscape of Transformation« holt die tschechische Künstlerin Magdalena Jetelová (Jg. 1946) das brisante Thema der Menschenrechte ins Museum. Dieser Katalog dokumentiert anhand zahlreicher Abbildungen, wie Jetelová eigens für die Kunsthalle Mannheim auf über 800 qm einen Erfahrungsraum schafft, der die Besucher mit dem Verhältnis von Recht, Unrecht und Moral konfrontiert. Neben optischen Inszenierungen mit Spiegelflächen und Schwarzlicht wird das Thema Menschenrechte auch mit den Medien Schrift und Sprache umgesetzt. Jetelová, die anfangs mit aus den Fugen geratenen Stuhlmonumenten von sich reden machte, schafft heute außergewöhnliche Raum- und Wahrnehmungstransformationen, die sie mit elektronischen Medien und durch kategorische Eingriffe in die architektonische Umgebung initiiert. (Text dt., englisch)
Versand-Nr. 643319
Statt 35,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten