Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Männer und Taten. Moritz Götze. Anton von Werner.

Hg. Ralph Melcher. Katalog, Saarbrücken 2007.

21 x 28 cm, 128 S., 76 Abb., davon 36 in Farbe, pb.
Zeitgemäße Paraphrasen historischer Geschichtsbilder als solche sind die poppig bunten, in ihrer scharfen Konturierung an Holzschnitte gleichermaßen wie an Comiczeichnungen erinnernden Werke des Künstlers Moritz Götze (geb. 1964) zu verstehen. Für die Ausstellung greift Götze auf monumentale Wandbilder des wilhelminischen »Propagandamalers« Anton von Werner (1843–1915) zurück. Dieser hatte 1880 als Wanddekoration für den Saarbrücker Rathaussaal die Geschehnisse des deutsch-französischen Krieges rund um die Spicherer Höhen vom August 1871 und den Einzug des Königs in Saarbrücken glorifiziert. Durch die Vereinigung der Werke des 19. Jahrhunderts mit Götzes moderner Wiederauflage wird ein Geschichtspanorama aufgespannt, in welchem sich die Sicht auf das Vergangene zugunsten zeitgenössischer Parameter verschiebt.
Versand-Nr. 385867
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten