Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Love Story. Die Sammlung Anne und Wolfgang Titze.

Von Clayton Press. Katalogbuch, Belvedere Wien 2014.

23 x 28 cm, 402 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Eine einzigartige Gelegenheit, diese außergewöhnliche und umfangreiche Sammlung internationaler Gegenwartskunst zu bestaunen: Jüngste Tendenzen und ihre Wurzeln in Malerei, Skulptur, Grafik sowie Fotografie lassen sich nachvollziehen und das Blättern durch den Katalog ist eine Reise durch die neuere und neuste Kunstgeschichte: in der österreichisch-französischen Sammlung sind Schlüsselwerke der Minimal Art zu entdecken, stilbildende Werke der Protagonisten der deutschen Nachkriegskunst treffen auf die Shooting Stars der amerikanischen Szene und internationale Ausnahmekünstler spiegeln die Vielfalt einer globalisierten Kunstwelt wider. Mit Werken von u. a. Carl Andre, Matthew Barney, Georg Baselitz, Rodney Graham, Robert Ryman, Fred Sandback, Frank Stella, Rudolf Stingel, Wolfgang Tillmans, Günther Uecker, Kelly Walker, Jeff Wall, Lawrence Weiner, Rachel Whiteread, Christopher Wool, Erwin Wurm, Heimo Zobernig. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 674745
59,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten