Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Klaus Staeck Schöne Aussichten.

Hg. Jörn Merkert.

23 x 27 cm, 192 S., zahlreiche Abb., pb.
Katalog. Berlin 2009. In seiner Plakatkunst greift Staeck mit der Verbindung von Fotomontage und dezidiertem politischen Engagement die Traditionen des Berliner Dada auf. Staecks Schaffen seit den sechziger Jahren hat seinerseits Maßstäbe gesetzt: Seine unverkennbare Formensprache ist bis heute in medialen Gestaltungstechniken von der Werbung bis zu politischer Satire wiederzufinden. Der Katalog umfasst Staecks grafische Arbeit von seinen Anfängen bis heute sowie die noch weitgehend unbekannten Fotografien rund um den in der Vor- und Nachwendezeit entstandenen Fotozyklus über Bitterfeld, der seine Position zwischen Bestandsaufnahme mit künstlerischen Mitteln und fotografischer Geschichtsschreibung findet.
Versand-Nr. 448079
19,20 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten