Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Klaus Fußmann. Werkverzeichnis der Druckgrafik der Jahre 2000-2005, Band V.

Hg. Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Kloster Cismar.

22 x 30 cm, 144 S., sehr viele, meist farbige Abb., geb.
Krefeld 2005. Mit diesem fünften Graphikband und damit der fünften großen Donation an die Graphische Sammlung auf Schloß Gottorf lässt der Künstler Klaus Fußmann den Rezipienten seinen Weg ganz unmittelbar mitverfolgen. Es gibt Radierungen, die stoßen die kraftvolle und Klaus Fußmann geradezu kennzeichnende Farbigkeit ab. Inmitten des sensualistischen und optimistischen Gesamtpanoramas seiner Kunst nehmen sie sich aus wie Blätter, in denen nach dem Rückgrat, nach der tiefer sitzenden Wurzel für Natur gefragt wird. Mit der Demontage der Farbe wird eine Konzentration ausgelöst, die den Regen über der Ostsee oder dieselbe mit Booten verwesentlicht. Wer graphologisch unterwegs wäre und als befähigter Analyst die Strukturen solcher Kompositionen deuten könnte, würde gegenüber den bisherigen künstlerischen Entwicklungsprozessen Fußmanns Neuland, Neudeutung, Neuherausgefordertes entdecken und dabei das »Wie« und am Ende das »Warum« beschreiben können.
Versand-Nr. 312525
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten