Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Klaus Fußmann. Keramik 2007-2009.

Kampen 2009.

20,5 x 20,5 cm, 140 S., 232 Abb., davon 229 farbig, geb.
Vorwort von Heinz Spielmann. Mit der Bemalung keramischer Gefäße begibt sich Fußmann auf ein für ihn ganz neues Terrain, auf dem er mit berühmten Malern der Moderne bestehen musste - und bestand. Nach Fußmanns Entwürfen entstanden von 2007 bis 2009 einhundertdreiundzwanzig Vasen und Krüge, sowie über zweihundert Variationen für Teetassen, Kannen und Teller. In Zusammenarbeit mit der Keramikerin Helga Schmelze wurden die Formen der Gefäße nach Fußmanns Vorgaben ausgeführt. Alle Gefäße wurden ausnahmslos von Fußmann bemalt. Dabei griff er auf die Tradition des farbigen Bild-Dekors der Glasur-, bzw. Engobenmalerei zurück. Diese bleibt jedoch nicht dekorativ, oder ornamental, sondern favorisiert Figuren, Stillleben, Landschaft und gelegentlich auch signethafte Archetypen. Das Buch enthält eine Signatur Fußmanns.
Versand-Nr. 446254
Statt 15,00 € nur 10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten