Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Karel Appel - Recente Sculpturen & Gedichten.

Katalog, S.M.A.K. Gent 2000.

20 x 25 cm, 63 S., 18 Abb., pb.
Der 1921 in Amsterdam geborene Künstler Karel Appel ist als einer der bedeutendsten niederländischen Maler der Gegenwart längst international bekannt, sein vielgestaltiges plastisches Werk blieb dem großen Publikum dagegen lange Zeit verborgen. Der Band ist den großformatigen, in ihrer inhaltlichen Bedeutung vielschichtigen Plastiken gewidmet, die Karel Appel seit Beginn der neunziger Jahre realisiert. Die Elemente der additiv zusammengesetzten und farbig bemalten Bildwerke sind Gegenstände und Fundobjekte aus unterschiedlichsten Kulturen. Der Künstler sammelt sie zunächst ohne Ziel und Plan und bewahrt sie in seinem Atelier auf, bis sie ihren Platz in einem der plastischen Arrangements finden. Jede dieser Assemblagen stellt eine Art Gesamtkunstwerk dar und repräsentiert Architektur, Malerei und Skulptur in einem. Appels Bestreben, den Betrachter so unmittelbar wie möglich in seine Kunst einzubeziehen, erreicht hier größtmögliche Intensität. Der plastischen Arbeit werden hier seine Gedichte (in niederländischer Originalsprache) zur Seite gestellt und im aufschlußreichen Begleittext werden Bezüge zwischen den beiden Genres erklärt. Text engl., französ. u. niederl.
Versand-Nr. 340146
Statt 28,00 € nur 3,47 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten