Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
zurück zur Liste

Joseph Beuys. Zeichnungen. Darwings.

Hg. Heiner Bastian. Katalogbuch, Galerie Bastian, Berlin & Louisiana Museum Humblebaek 2013/14.

23 x 30 cm, 272 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Der Band vereint eine grandiose Auswahl von annähernd 200 Zeichnungen, Aquarellen und Collagen von Joseph Beuys, die zum letzten Mal vor mehr als 25 Jahren öffentlich gezeigt wurden. Wer in diesen Zeichnungen liest, so wie man Zwiegespräche von Wanderern zwischen Welten liest, entdeckt in formenmächtigen Motiven das Bekenntnis ihres Autors, das Geistige als Konzeption der Ästhetik aufzufassen und die Inschriften einer alten mythologischen Welt wieder zu finden, deren Reichtum und Bedeutungsschichten im Laufe der Zivilisationsgeschichte hochmütig aufgegeben wurden. Das Schlüsselwort dieser Zeichnungen heißt Metamorphose, Stimmen des Werdens und der »analogie universelle« eines Universums der Sinne, dem Joseph Beuys wie kein anderer Künstler der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts Ausdruck verliehen hat.
Versand-Nr. 630993
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst nach 1945

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten