Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Joseph Beuys. Skulpturen.

Mit Texten von Heiner Bastian, Aeneas Bastian und David Franklin. Katalog, National Gallery of Canada, Ottawa 2016.

22 x 30 cm, 108 Seiten, 56 teils farbige Abbildungen, geb.
Mit jeder neuen Skulptur hat Joseph Beuys (1921-1986) die Öffentlichkeit in Erstaunen versetzt. Als seine Arbeiten zunehmend in den Museen Platz fanden, erkannte man, dass sie sich der musealen Vereinnahmung souverän verweigerten: keine Denkmäler des einsam Erhabenen! Joseph Beuys bestand auf einer Kunst, die Fragen stellt, auf Parabeln und Denkbildern, die unsere Existenz in ihrer Armseligkeit und ihrem verborgenen Reichtum widerspiegeln. Alles in diesem ungeheuer vielfältigen Werk, die poveren Materialien, die archaisch anmutende Architektur der Formen und Farben, ist einer Wahrheit verpflichtet, die für Joseph Beuys die einzig zählende Ästhetik war. Zum ersten Mal in Nordamerika zeigt die National Gallery of Canada in Ottawa von Dezember 2015 bis November 2017 über einen Zeitraum von vier Jahrzehnten entstandene Werke von Joseph Beuys aus Privatsammlungen: 14 Skulpturen und eine Auswahl an Zeichnungen, u.a. aus dem Besitz der Berliner Galeristen Heiner und Céline Bastian. Der begleitende zweisprachige Katalog enthält Texte des Kunsthistorikers David Franklin und des Galeristen und Autors Aeneas Bastian. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 749265
68,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten