Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Jim Dine. About the love of printing.

Katalog zur Ausstellung im Folkwang Museum Essen. Göttingen 2015.

21 x 27 cm, 224 Seiten, 200 farb. Abb., pb.
Das Museum Folkwang widmet sich in einer umfassenden Ausstellung dem grafischen Werk des amerikanischen Pop-Art-Künstlers Jim Dine. Die Retrospektive zum achtzigsten Geburtstag ermöglicht mit rund 150 Werken – darunter Holzschnitte, Lithografien und Radierungen – einen vielseitigen Einblick in Dines grafisches Schaffen, das mehr als fünf Jahrzehnte umfasst. Wie kaum ein anderer Künstler seiner Generation ist Jim Dine vom Drucken als technischem Prozess fasziniert. Ganz besonders schätzt er das Experimentelle des Druckvorgangs, der sich nie bis ins letzte Detail vorausplanen lässt. Dine kombiniert verschiedenste Drucktechniken auf dem selben Blatt und entwickelt vollkommen neue Methoden, die Druckplatte zu bearbeiten – immer wieder unterstützt von Meisterdruckern wie Aldo Crommelynck oder Kurt Zein, mit denen er eng zusammengearbeitet hat. Im Katalog fächern sieben Werkgruppen das thematische Spektrum der Druckgrafik Jim Dines auf – von den berühmten Herzen über die stetig wiederkehrende Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich bis hin zu seiner Faszination für die Geschichte Pinocchios. Zwei Essays geben einen tieferen Einblick in die technischen Besonderheiten der Grafik Dines und in die ihm so wichtige Kooperation mit Druckern in verschiedenen Ländern und Werkstätten.
Versand-Nr. 731196
28,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten