Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Jason Rhoades.

Hg. Friedrich Christian Flick Collection. Köln 2009.

28,5 x 23 cm, 192 S., 248 Abb., davon 196 in Farbe, Halbleinen.
Trotz seines frühen Todes hinterlässt Jason Rhoades ein reiches bildhauerisches Werk. Der Band zeichnet die gesamte Entstehung dieses auf den ersten Blick unentwirrbar erscheinenden, ganze Hallen füllenden Werks von Installationsarbeiten chronologisch nach und liefert exemplarische Interpretationen. Rhoades bezieht performative Elemente in seine raumgreifenden Installationen mit ein und entwickelt daraus eigene, thematische Werkzyklen. Seine bildhauerische Sprache ist von Elementen der Massenkultur geprägt und entwickelt unter großem physischen Aufwand Metaphern, die - in ihrer Vergänglichkeit und Unwiederholbarkeit - für unerfüllte Sehnsüchte nach spiritueller Erkenntnis stehen.
Versand-Nr. 430587
39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten