Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Innovation und Tradition - Die Kunstsammlung der Mobiliar

Hg. Schweizerische Mobiliar Versicherungsges. u.a.

272 S., 435 Abb., davon 92 in Farbe, geb.
Die Kunstsammlung der Mobiliar, die 1939 dank eines glücklichen Zufalls mit Ferdinand Hodlers Werk »Der Holzfäller« ihren Anfang nahm ist im laufe der Jahre gezielt durch interessante Neuanschaffungen erweitert worden. Anlässlich ihres 175jährigen Jubiläums stellt die Mobiliar ihre Sammlung mit zahlreichen Werken namhafter Schweizer Künstler nun erstmals einer breiten Öffentlichkeit vor. Der Katalog ist in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft SIK entstanden. (deutsch/englische Ausgabe)
Versand-Nr. 208183
30,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten