Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Image Machine. Andy Warhol & Photography.

Hg. Joseph D. Ketner II u.a. Kunsthalle Wien 2012.

21 x 26 cm, 200 Seiten, 220 farb. Abb., pb.
Kaum ein anderer Künstler dokumentierte sein gesellschaftliches Leben, seine Freunde und Fans in solcher Breite wie Andy Warhol. Die Publikation schließt eine Lücke und widmet sich der Rolle der fotografischen Porträts im Werk Andy Warhols. In welcher Beziehung stehen diese zu seinen gemalten Porträts und generell zu seinen späten Gemälden und Drucken, welche Bedeutung nehmen die Polaroids ein? Lassen sich Gemeinsamkeiten und Unterschiede erkennen, dient Warhol die Fotografie als Vorlage für seine berühmten Porträts der 1970er Jahre? Und lassen sie eine Entwicklung von den frühen zu den späten Porträts erkennen? In Gegenüberstellung ermöglicht die Publikation direkte Vergleiche zwischen der Fotografie und der Malerei Warhols. Gleichzeitig ist sie ein Bilderbuch zur New Yorker Club- und Celebrity-Szene der 1980er Jahre!
Versand-Nr. 597015
15,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten