0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ikonen und die Moderne. Icons and Modern Art.

Von Stefan Brenske. Regensburg 2005.

23,5 x 31,5 cm, 119 S., 42 farb. Abb. geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 285293
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Band dokumentiert den tiefen visuellen Einfluss der Ikonen auf die westliche Kunst der Moderne. In 21 Beispielen wird durch die Gegenüberstellung mit ausgewählten Ikonen nachvollziehbar, wie Künstler der klassischen Moderne und der Gegenwart bestimmte Bildformeln der Ikonenmalerei verwendet und variiert haben. So erweist sich der vordergründige Widerspruch zwischen modernem Kunstwerk und russischem Kultbild als nur scheinbar. Die erste Gruppe der im Band angeführten Künstler bilden die Maler russischer Herkunft, denen die Kultbilder ihres Landes wohlvertraut waren, wie Jawlensky, Kandinsky, Malewitsch, Chagall oder Poliakoff. Danach werden jene Künstler vorgestellt, deren Wurzeln in der vom Rationalsimus geprägten westlichen Kultur liegen und die dennoch bewusst ihren Gegenstand im Religiösen wählten, wie Rouault, Klee, Braque, Fontana, Mack, Brown und Schwarzer. Die dritte Gruppe umfasst die Maler, die ihre im Spirituellen wurzelnden Ideen mit Mitteln der Malerei umzusetzen suchten - Mondrian, Rothko, Albers, Tàpies. Die vierte Gruppe besteht aus Künstlern, die sich gegen eine religliöse Vereinnahmung werten, sich visuellen Einflüssen durch die Kultbilder aber nicht entzogen, so Giacometti, Kramm, Twombly, Rainer oder Kiefer. (Text dt., engl.)
Aktualisierte Sonderausgabe 2015.
Statt 49,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Vladislav Shumskij u.a. Katalog, ...
Statt 38,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Regie Amélie Harrault, Pauline Gaillard ...
Statt 24,90 €
nur 14,90 €
Katalogbuch, Arnulf Rainer Museum Baden ...
Statt 39,99 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Sherri Schottlaender. Katalogbuch, ...
Statt 29,90 €*
nur 9,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Mary Erickson, Kaytie Johnson, ...
Statt 45,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.