0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hypermental - Wahnhafte Wirklichkeit 1950-2000 - Von Salvador Dalí bis Jeff Koons.

Hg. Kunsthaus Zürich, Kunsthalle Hamburg 2000.

27 x 33,4 cm, 166 S., 146 Abb. in Duplex, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 173363
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Wirklichkeit findet im Kopf statt. Erfahrungen des Irrealen, Surrealen, der konstruierten Realität prägen unseren heutigen Alltag. Doch nicht erst seit das Virtuelle machtvoll von unserem Leben Besitz ergriffen hat, stellen Künstlerinnen und Künstler unser Realitätsverständnis auf die Probe. Das Erbe der frühen Surrealisten besitzt eine enorm weitsichtige, kulturkritische Sprengkraft. Denn diese Künstler wandten sich erstmals von den traditionellen Kunstmedien ab, erkannten die Collage, das Zeitschriftenbild, die Fotografie als die Instrumente und »Materialien« unseres Jahrhunderts und schufen eine Malerei, die tendenziell hyperrealistisch ist, die Mikro- und Makrowelten zu verschmelzen versteht. Die Publikation deckt in der irritierenden Gegenüberstellung von Künstlern wie Salvador Dalí und Jeff Koons, Bridget Riley und Fischli/Weiss oder Louise Bourgeois und Hans Bellmer »post- surrealistische« Aspekte auf, die sich in der Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Werken verschiedenster Kunstrichtungen manifestieren. Ein Potential des Imaginären verbindet all diese Bilder und Objekte sowie ein ins Übertriebene, Verrückte gesteigertes Verhältnis zur Wirklichkeit.
Von J.B. Bullen. London 2011.
Statt 44,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Margarita C. Lahusen. München 1994.
Originalausgabe 205,00 € als
Sonderausgabe** 49,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Stefanie Heraeus. Berlin 1998.
Originalausgabe 44,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Terri Hardin.
Statt 39,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michael Imhof. Petersberg 2012.
Statt 29,99 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Annie Cohen-Solal u.a. Wien 2014.
Statt 49,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.