Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Horst Haack. Chronographie Terrestre. La Suite.

Köln 2008.

18 x 30 cm, 144 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., geb.
»Wenn Schrift und Bild zusammentreffen, entsteht etwas Drittes.« Dieses Zitat von Horst Haack (Jg. 1940) betitelt ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches Buch. Denn seine »Chronographie Terrestre« ist Tagebuch, Skizzenblock und Werkverzeichnis in einem. Die ganz persönlichen Erlebnisse, Eindrücke und Erfahrungen des Künstlers, seit 1981 täglich niedergeschrieben, sind eingebettet in ein enormes Oeuvre aus gemalten, gezeichneten und collagierten Blättern. Horst Haack ist ein Meister der kleinen Form: Die Blätter haben ein einheitliches Maß, das exakt der Größe der Tagebücher entspricht, die Haack seit Jahren auf Vorrat in Paris kauft. Alltägliche Fundstücke, anatomische Kuriositäten und surreale Szenen verbinden sich zu einem Kompendium, das nicht nur als zeithistorische Quelle, sondern auch als ein künstlerisches Lebenswerk zu lesen ist. Mit der vorliegenden Publikation wird das sehr persönliche Archiv des Künstlers einem breiteren Publikum zugänglich gemacht. (Text dt., frz.)
Versand-Nr. 596345
Statt 36,00 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten