Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Horst Antes. Malerei 1958-2010.

Hg. Joachim Sartorius. Katalogbuch, Martin-Gropius-Bau Berlin 2013.

24 x 32 cm, 160 Seiten, 90 farb. Abb. geb.
Über ein halbes Jahrhundert lang hat Horst Antes als Maler, Bildhauer, Radierer, Lithograf und Buchkünstler ein äußerst vielfältiges und geschlossenes Werk geschaffen. Die Publikation konzentriert sich auf das malerische Werk des Künstlers und gibt einen Überblick über alle Schaffensperioden von den informellen Anfängen Ende der 1950er-Jahre bis zu den spektakulären Haus-Bildern der letzten Werkphase. Gezeigt werden sowohl die so genannten roten Bilder von enormer Intensität als auch die Gemälde, die sich auf direkte Weise mit der Wahlheimat Italien einlassen. Und schließlich wird der Umbruch im Werk von Horst Antes dokumentiert: die Abkehr von der von ihm erfundenen Figur des Kopffüßlers und die Hinwendung zu neuen Bildthemen Fenster, Boote, Datumsbilder - und insbesondere die Haus-Bilder in ihrer strengen Bildsprache. Der retrospektive Katalog zeigt auf ganzseitigen Farbtafeln rund 90 Bilder, die ergänzt werden durch zwei eng mit dem malerischen Werk verknüpfte Skulpturen, vier so genannte »Votive« und die Präsentation einiger von Horst Antes gestalteter Bücher und Mappen und bietet so die Möglichkeit der Wiederentdeckung und Neubewertung seines Werkes. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 616966
29,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten