Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Heinz Plank. Beschwerliches Fliegen.

Hg. v. S. u. K. Hebecker. Erfurt 2002.

24,5 x 27,5 cm, 152 S., durchgeh. Farbabb., Ln.
Im Werk des Malers und Grafikers Heinz Plank verknüpfen sich Denken und Gefühl, Bewusstsein und Fantasie, Sinnlichkeit und Leidenschaft und die Unmittelbarkeit des Erlebens. Seine Bilder vermitteln Botschaften, die nicht geistreichem Ausklügeln, sondern bildhaftem Denken und Empfinden entstammen. Tief in seinem Inneren wurzelt jene Bildwelt, die das menschliche Schicksal im Kreislauf von Erneuerung und Verfall und die Verletzlichkeit der Existenz beschreibt. Aus der unbarmherzigen Selbstergründung und dem Sich-Öffnen gegenüber auch schmerzlicher Welterfahrung entsteht die Kraft für Bilder voller Schönheit und überwältigender Sinnlichkeit in meditativer Konzentration. Ausgebildet an der »Leipziger Schule« entwickelte sich Planks künstlerische Eigenart aus einer Verflechtung von Sinnbildhaftigkeit und anspruchsvoller Reflexion. Sein Werk tritt als kostbare Malerei von altmeisterlicher Brillanz vor den Betrachter.
Versand-Nr. 354775
Originalausgabe 68,00 € als Sonderausgabe* 28,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten